+49 (0) 8085 187337 info@bodenziegel.de

Unser Betrieb

Attenberger Bodenziegel
seit 1986
Die Manufaktur wurde von dem Keramiker Joseph Attenberger in Dorfen ge- gründet und seit 2012 von Andreas Schönek weiter- geführt.
Die Herstellung
Attenberger Bodenziegel orientiert sich an historischen Verfahren.

Bayerischer Staatspresi 2006

Bayerischer Staatspreis 2006

 

Manufaktur-Produkt des Jahres 2016 - Nachhaltigkeit

 Deutsches Manufaktur Siegel
Sonderpreis Nachhaltigkeit
2016

>> PRODUKTE
>> PRODUKTION

Keramische Böden sind zeitlos, beständig und natürlich. Unsere Bodenziegel werden dort eingesetzt, wo klassische, langlebige Materialien gefragt sind, in öffentlichen Gebäuden und in nachhaltig gebauten privaten Objekten. Wir produzieren sie in besonderer Qualität.

Wir nutzen das Wissen um alte Brennverfahren
Die Natur selbst bietet eines der wertvollsten Baumaterialien: Ton. Durch unsere Technik der Aufbereitung bleibt der Charakter des Rohmaterials mit seinen Sedimentstrukturen erhalten. Mit speziellen Brennverfahren bewahren wir feine Nuancen in Struktur und Farbe und erzielen ein Farbspektrum, das früher in den alten Meilern entstand. Die Regulierung von Sauerstoff und Luft erzeugt bei einem Reduktionsbrand unterschiedliche Farbgebungen der einzelnen Ziegel. Mit einem oxidierenden Brand schaffen wir einen gleichmäßigen Grundton.

Als Rohmaterial verwenden wir tonhaltigen Lehm aus der Region. Die Tonfarben reichen von beige bis ziegelrot. Um die Struktur der Tonsedimente zu betonen, bürsten wir die gebrannten Bodenziegel. Dadurch erhalten sie eine Oberfläche, die sich angenehm anfühlt. Unsere Bodenziegel fassen sich gut an und sind auch bei hoher Belastung beständig.

Natürliche Materialien für ökologisches Bauen
Unsere hochwertigen, natürlichen Bodenziegel passen ebenso gut zu historischen Gebäuden wie zu moderner Architektur. Erdige Farbtöne schaffen Atmosphäre. Die Fähigkeit von gebranntem Lehm, Feuchtigkeit aus der Luft schnell aufzunehmen und wieder abzugeben, bewirkt ein behagliches und gesundes Raumklima. Wir beraten Sie gern bei der Auswahl, Verlegung und Oberflächenbehandlung.

Lassen Sie sich für Ihr Bauprojekt inspirieren. Besuchen Sie uns in unserer Manufaktur in St. Wolfgang.

Ihr Andreas Schönek / Geschäftsführer

Unsere Referenzen

Baden-Württemberg
Bayern
Mecklenburg-Vorpommern
Österrereich

Kirchliche Bauten

BADEN-WÜRTEMBERG:
Freiburg / Kloster St. Lioba

BAYERN:
Schaftlach / Heilig Kreuz Kirche
Speinshart / Friedhofskapelle Speinshart (Wieskapelle)

Nittenau / Kapelle der Burg Hof am Regen
Igling / Kapelle Maria Heimsuchung
Ampfing / Theresianum
Dorfen / Pfarrhof Oberdorfen
Oberschweinbach, Spielberg / Schlosskapelle St. Kajetan
Attel / Kloster, Kreuzgang
Seeon / Kirche St. Walburgis
Beyharting / Kloster, Kreuzgang
Weihenlinden / Wallfahrtskirche Hl. Dreifaltigkeit, Sakristei
Weihenlinden / Brunnenkapelle

MECKLENBURG-VORPOMMERN:
Kenz / Kirche

ÖSTERREICH:
Feldkirchen / Pfarrkirche

 

Öffentliche Gebäude

BAYERN:
Burg Trausnitz / Landshut
Seeon / Kloster Seeon, Kapitelsaal
München / Hundskugel
Benediktbeuern / Kloster, Meierhof
Benediktbeuern / Trachteninformationszentrum
Geisenhausen /Trachtenkulturzentrum Holzhausen
Straßkirchen / Schloß Schambach
Sulzbach – Rosenberg / Rathaus
Amerang / Schloß Amerang
Amerang / Bauernhausmuseum
Kaufbeuren / Café Ganghofer
Neumarkt-St. Veit / Rathaus
Stammham / Köschinger Waldhaus
Neuburg an der Donau / Jagdschloss Grünau
Tegernsee / Karl-Stieler-Haus
Reitmehring / Weberhof
Schliersee / Markus Wasmeier Museum – Wirtshaus

SACHSEN:
Pirna / Peter-Ulrich-Haus